Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Nutzungsregeln

Haftungsausschluß:
Das benutzen der Strecken im MTB ZONE Bikepark Bischofsmais, geschieht auf eigenes Risiko.

Es besteht Helmpflicht im MTB ZONE Bikepark Bischofsmais. Das tragen von Protektoren wird dringend empfohlen.

Alle Nutzer des MTB ZONE Bikepark Bischofsmais nehmen zur Kenntnis, dass die Strecken weder präpariert, noch gesichert sind, und diesbezüglich keine Schadensersatzforderungen bei Unfällen geltend gemacht werden können.
Es ist nicht möglich jedes Hindernis z.B. Bäume usw. im MTB ZONE Bikepark Bischofsmais abzusichern!

Unfälle und Sachbeschädigungen sind sofort in der MTB ZONE Bikestation oder an der Kasse der Geisskopf Bergbahnen zu melden.

Alle Nutzer des MTB ZONE Bikepark Bischofsmais haben die Sicherheitshinweise und Verhaltensregeln zu beachten.

Bei Nichtbeachtung der Sicherheitshinweise und Verhaltensregeln steht es dem Betreiber frei, vom Hausrecht gebrauch zu machen (inkl. Einzug der Liftkarte).

Als Biker(in) befolge ich ohne Aufforderung die Anweisungen des Bergbahn- Personals/ Diddie Schneider Mitarbeiter und halte mich an die Vorschriften zum Transport der Bikes und die Benutzung des Bikepark.

Die aufgestellten Schilder und Markierungen auf den einzelnen Strecken müssen, um Unfälle zu vermeiden, unbedingt beachtet und eingehalten werden.

Mit dem Erwerb der Liftkarte werden die Bikeparkbedingungen anerkannt.

Gerichtsstand: Amtsgericht Viechtach


Kommerzielle Nutzung:

Diddie Schneider Sportevent & Design ist der Betreiber des MTB ZONE Bikepark Bischofsmais. Das heißt, der Verleih von Mountainbikes und Zubehör sowie Kurse und Veranstaltungen werden ausschließlich von Diddie Schneider durchgeführt. Diesbezüglich sind kommerzielle Aktionen im MTB ZONE Bikepark Bischofsmais durch Dritte untersagt. Hiezu zählen auch Foto, Vermarktung – und Werberechte.
Bei Zuwiderhandlung werden rechtliche Schritte eingeleitet.

Die Nutzung des MTB ZONE Bikepark Bischofsmais und Teilnahme an Kursen/ Touren sowie die alleinige Nutzung geschieht auf eigene Gefahr ! Eltern haften für Ihre Kinder!


Sicherheitshinweise und Veranstaltungsregeln

Die Strecken sind nicht präpariert und abgesichert. Das Befahren der Strecken erfolgt immer auf eigene Gefahr.

Eltern haften für Ihre Kinder

Es gilt Helmpflicht im ganzen Park. Wir empfehlen dringend Vollvisierhelme.

Das Tragen von Sicherheitskleidung wird empfohlen (Protektoren, Handschuhe usw.).

An unübersichtlichen Stellen langsam fahren.

Sicherheitsabstand einhalten! Der Vordere, sowie der schwächere Biker hat immer Vorfahrt und darf nicht genötigt werden.

Auf der Strecke ist das Halten verboten (Ausnahme: Schulungskurse der Bikeschulen*).

Grundsätzlich die Strecken vor dem Befahren besichtigen(Pflicht).

Für schwächere Fahrer ist zu beachten, dass an vielen Stellen Streckenhindernisse auf leichten Wegen umfahren werden können („Chickenways“).

Speziell für den Evil Eye Parcours:
Achtung !!! Der Evil Eye Parcours ist eine Trainingsstrecke ausschließlich für sehr geübte Fahrer mit sehr viel Erfahrung. Auf den Hindernissen besteht Absturzgefahr!!! Teile können sich lösen oder brechen !!
Deshalb unbedingt jedes Hindernis vor der Befahrung anschauen und die Stabilität prüfen. Wenn Ihr nicht sicher seit, auf keinen Fall befahren. Befahrung auf eigene Gefahr !!! Es wird keine Gewähr für den sicheren Zustand der Hindernisse übernommen. Die Strecke ist bei Nässe gesperrt!! Lebensgefahr !!!

Die Strecken sind in verschiedene Schwierigkeitsgrade eingestuft:

Blau = leicht
Rot = mittelschwer
Schwarz = schwer

Für alle Strecken sind gute Fahrkenntnisse in alpinem Gelände Voraussetzung. Jeder Benutzer sollte nur die Strecken befahren, die seinem eigenen Anforderungsprofil und Können entsprechen (über verschiedene Trainingskurse/ Schulungen gibt die Bikeschule des MTB ZONE Bikeparks Geisskopf gerne Auskunft).

Die aufgestellten Schilder und Markierungen auf den einzelnen Strecken müssen, um Unfälle zu vermeiden, unbedingt beachtet und eingehalten werden. Achtung auf Wanderer, Fußgänger und forstwirtschaftliche Fahrzeuge die sich im Park befinden.

Den Aufforderungen und Anweisungen des Lift- und Bikeparkpersonal ist unbedingt Folge zu leisten, andernfalls erfolgt der Entzug der Liftkarte oder sogar der Verweis aus dem Gelände (Hausrecht).

Aufgrund der Vielzahl von Bikekursen unserer Bikeschule kann es vorkommen das vereinzelt Streckenabschnitte für Schulungszwecke kurzfristig gesperrt werden, Markierungen bitte beachten. Wir bitten um Verständnis!

Unfälle und Sachbeschädigungen sind unverzüglich in der MTB ZONE Station oder an der Kasse der Bergbahnen Geisskopf zu melden.

Kurse im Bikepark dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Betreibers abgehalten werden.

Jegliche kommerzielle Nutzung des MTB ZONE Bikepark Bischofsmais ist untersagt. Alle Rechte liegen beim Betreiber. Dies gilt insbesondere für Film- und Fotonutzung sowie Schulungen aller Art.


Achtung

Radfahren im alpinen Gelände birgt viele Gefahren in sich. Um diese Gefahren weitgehend auszuschließen haben wir für Euch die Sicherheitshinweise und Verhaltensregeln aufgestellt.

Nur wer diese beherzigt und anerkennt ist berechtigt sich als Radfahrer im MTB ZONE Bikepark Gelände aufzuhalten. Im Park gibt es sowohl leichte, als auch sehr schwere Strecken. Jeder muß für sich selber entscheiden was er sich zutraut.

Die Hinweisschilder können nur informieren, sie schützen Euch nicht vor Selbstüberschätzung.

Deshalb empfehlen wir Euch: Im Zweifelsfall – nie !!!

Euer MTB ZONE Bikepark Team


Schilder:

= Achtung Gefahrenstelle

= Achtung Forstweg kreuzt
(mit anderen Verkehrsteilnehmern muss gerechnet werden)

= Baustelle (Befahren verboten)


Externe Bikeschule

Liebe Bikeschulen und Bikelehrer/innen,

Kurse oder sonstige kommerzielle Veranstaltungen müssen in schriftlicher Form, mindestens zwei Wochen vorher bei dem Betreiber des MTB ZONE Bikepark angemeldet und bestätigt werden.

Ohne schriftliche Bestätigung vom Betreiber , ist das Abhalten von Kursen untersagt.

Bei Verstößen erfolgt ein Entzug der Liftkarten und ein Hausverbot im MTB ZONE Bikepark Bischofsmais.

Grundsätzlich ist jegliche kommerzielle Nutzung und Vermarktung des MTB ZONE Bikepark ohne schriftliche Absprache mit den Betreibern untersagt.

*

Bedeckt

7 °C
Nord 0 km/h

Mittwoch
Teils Wolkig (7 ↔ 17 °C)

Donnerstag
Heiter (8 ↔ 17 °C)

Freitag
Heiter (7 ↔ 16 °C)

Samstag
Teils Wolkig (8 ↔ 15 °C)

Webcam

 

Bikepark Geisskopf
Bischofsmais

Diddie Schneider
Sport | Event | Design

Bogenpark Geisskopf
Bischofsmais

Impressum

Suchen